Steuererklärung einfach selbst machen

Die Steuererklärung lohnt sich!

Im Schnitt gibt es 1.069 Euro zurück.

Am besten geht es mit einer Steuersoftware

Mit einer Steuersoftware erstellen Sie Ihre Steuererklärung schneller, sicherer und einfacher. Welche ist die richtige für Sie? Die Steuern.de-Nutzer:innen haben verschiedene Programme für unseren Vergleich bewertet.

Zum Steuersoftwaretest

Grundlagen für die Steuererklärung

Sie müssen kein Steuer-Experte sein, um Ihre Steuererklärung selbst zu machen. Hier finden Sie die Grundlagen zur Steuererklärung und Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Fristen, Belege, Einspruch gegen Steuerbescheid: alles verständlich erklärt. Außerdem die besten Tipps, mit denen Sie mehr Geld vom Finanzamt zurück bekommen.

Zum Grundlagenwissen für die Steuererklärung

Sie brauchen Unterstützung bei der Steuer? Wir helfen!

Wo kann ich die Steuerformulare herunterladen?

Hier können Sie die aktuellen Steuerformulare herunterladen. Beachten Sie jedoch bitte, dass die Nutzung einer Steuersoftware meist der schnellere und insgesamt sogar günstigere Weg zur fertigen Steuererklärung ist.

Welche Vorteile bietet Steuersoftware?

Die Steuererklärung geht mit einer Software schneller, sicherer und einfacher. Im Gegensatz zu den Formularen erhalten Sie Tipps zu Abzugsmöglichkeiten und steigern die Chance auf eine höhere Steuerrückerstattung.

Welches Finanzamt ist zuständig?

In Deutschland gibt es über 600 Finanzämter. Wissen Sie, bei welchem davon Sie Ihre Einkommensteuererklärung abgeben müssen? Am einfachsten finden Sie „Ihr“ Finanzamt mit unserer Finanzamtsuche.

Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater:innen in Ihrer Nähe

In unserem Steuerberaterverzeichnis finden Sie kompetente Hilfe.

Eintrag anlegen

Sie sind selbst steuerberatend tätig und wollen in unserem Verzeichnis gefunden werden? Dann erstellen Sie jetzt kostenlos Ihren Verzeichniseintrag.

Eintrag anlegen