Anzeige

Online-Steuererklärung mit smartsteuer

Für das Steuerjahr:
2017 - 2020

Unterstützte Betriebssysteme:
alle Betriebssysteme

Produktbeschreibung:

Der Testsieger überzeugt durch Nutzerfreundlichkeit.

Bewertung

  • Benutzerfreundlich
  • Zahlung erst bei Abgabe
  • keine Installation erforderlich
  • Bis zu fünf Erklärungen möglich
€ 34,99

* Bezahlung erst nach der Abgabe der Steuererklärung.

smartsteuer – unser Testsieger

„Wir helfen Ihnen durch den Steuerdschungel“, das verspricht das Unternehmen hinter der Online-Steuersoftware smartsteuer. Das Ziel: Die Steuererklärung soll so einfach und zeitgemäß wie möglich gehen. Dabei überzeugt auch das faire Preismodell: Bezahlt wird erst, wenn sich die berechnete Erstattung lohnt und Sie die Erklärung online abschicken.

Die Software erspart Ihnen unverständliches Behördendeutsch und Steuer-Kauderwelsch. Stattdessen gibt es auch bei smartsteuer einfache Erläuterungen und Hilfe, wenn Sie sich beim Ausfüllen unsicher sind.

„Das war richtig cool. Hätte nicht gedacht, dass man so einfach seine Steuererklärung machen kann.“

Vanessa H., Umfrageteilnehmerin

smartsteuer eignet sich für so gut wie alle Steuerfälle und bietet auch für Selbstständige und Personengesellschaften alles, was für die gewerbliche Steuererklärung nötig ist. Für die Steuerjahre 2018, 2019 und 2020 können bis zu fünf Steuererklärungen pro Kauf abgegeben werden. Das kommt besonders denjenigen zu Gute, die die Steuererklärung ihrer Familienmitglieder oder Freunde gleich mit erledigen!

Steuererklärung in unter 15 Minuten? Mit smartsteuer geht das!

smartsteuer – die weiteren Vorteile

Da smartsteuer einfach in Ihrem Webbrowser läuft, brauchen sie keine Installation und können direkt loslegen. Der Steuersoftware funktioniert dadurch vollkommen unabhängig vom Endgerät. Ganz gleich ob Sie die Steuererklärung lieber auf dem Tablet, Smartphone, PC oder Mac machen: Für smartsteuer brauchen Sie nur eine Internetverbindung.

 

Die zeitgemäße Online-Steuererklärung mit smartsteuer

smartsteuer bietet nicht nur Apps für Smartphones und Tablets an, auch über den Facebook-Chat und bei Alexa ist smartsteuer erreichbar und beantwortet dort Fragen zur Steuererklärung. Als innovative Steuersoftware wird smartsteuer stetig weiterentwickelt. So sorgen ständig mehr und intelligentere Plausibilitätsprüfungen dafür, dass sich garantiert keine Fehler einschleichen.

Eine praktische neue Funktion ist die Datenübernahme aus den Desktop-Produkten QuickSteuer und TAXMAN. Die bisherigen Nutzer dieser Produkte können ihre Daten einfach von dort zu smartsteuer mitnehmen und müssen sie nicht erneut eingeben. So fällt der Umstieg noch leichter! Und haben Sie Ihre Steuererklärung schon mal mit smartsteuer erstellt, können Sie Daten aus dem Vorjahr natürlich auch übernehmen.

 

Erst zahlen, wenn die Erstattung überzeugt

Mit smartsteuer erstellen Sie Ihre Steuererklärung komplett ohne Risiko. Denn gezahlt wird erst, wenn Sie die Erklärung via Elster-Schnittstelle an das Finanzamt schicken. Ob sich das für Sie lohn sehen Sie auf einen Blick anhand der von smartsteuer prognostizierten Steuererstattung. In unserer Nutzerumfrage waren viele Anwender davon begeistert, wie genau smartsteuer diese berechnet! Insgesamt holte die Software übrigens schon runde eine Milliarde Euro für ihre Kunden zurück.
smartsteuer bietet Ihnen die Möglichkeit der vorausgefüllten Steuererklärung. Die Software übernimmt in diesem Fall einige Daten direkt vom Finanzamt und Sie sind noch schneller fertig.

 

smartsteuer: Online-Steuererklärung auch für Selbstständige

Mit 10 Jahren Erfahrung kann smartsteuer längst mit den Angeboten bekannter Hersteller mithalten. So eignet sich die Steuersoftware auch für Selbstständige und Gewerbetreibende. Einnahmenüberschussrechnung sowie Umsatz- und Gewerbesteuererklärung erstellen Sie mit smartsteuer schnell und problemlos. Wenn Sie lexoffice zur Buchhaltung nutzen, können Sie Ihre Zahlen außerdem komfortabel aus der Software übernehmen.

Für das Steuerjahr 2019 wurde die Eingabe von Einkünften aus Airbnb-Vermietung verbessert. Und sogar Einnahmen/Verluste aus dem Handel mit Kryptowährungen können mit smartsteuer erfasst werden. Diese Funktion sucht man in den meisten anderen Programmen vergebens.

 

smartsteuer: Online Steuererklärung einfach

Sie können sich nicht so recht zur Steuererklärung aufraffen? smartsteuer macht es Ihnen so leicht wie möglich:

  • keine Installation: Legen Sie einfach sofort los
  • keine Investition: Sie bezahlen erst, wenn Sie die fertige Erklärung ans Finanzamt übermitteln
  • einfache Bedienung: keine Einarbeitung in die Nutzeroberfläche
  • keine Lust mehr am Schreibtisch zu sitzen? Nutzen Sie die nächste Werbepause vor dem Fernseher zum Steuernsparen!