WISO Software – Einkommensteuererklärung leicht gemacht

Gehören Sie zu der Gruppe von Rentnern oder Angestellten, die neben ihrer Rente beziehungsweise ihrem Gehalt nur Einkünfte aus Kapitalvermögen, nicht aber aus anderen Einkunftsquellen haben? Dann lohnt es sich für Sie in der Regel nicht, Ihre jährliche Steuererklärung vom Steuerberater erledigen zu lassen.

 

Nutzen Sie einfach WISO Software zur Erstellung und Abgabe Ihrer Steuererklärung oder eine andere professionelle Steuersoftware. Einen Überblick gibt unser Test der gängigen Steuersoftware.

 

Zum Steuersoftware Test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Selbst ist der Steuerbürger mit WISO Software oder gleichwertigen Alternativen

Mit Steuersoftware erledigen Sie Ihre Steuererklärung eigenständig innerhalb von kurzer Zeit. Als Ergebnis erhalten Sie neben einer ohne weitere Bearbeitung abgabefähigen Einkommensteuererklärung auch die präzise Ermittlung der vom Finanzamt festzusetzenden Einkommensteuer und des Solidaritätszuschlags sowie bei einer Konfessionszugehörigkeit auch der Kirchensteuer. Die Software ermittelt aus der Gegenüberstellung dieser Summen mit den im abgelaufenen Kalenderjahr bereits von Ihnen gezahlten Steuern die Höhe Ihres Erstattungsanspruchs beziehungsweise Ihrer noch verbleibenden Steuerzahllast. Bei der Nutzung des WISO Software lernen Sie darüber hinaus viel dazu - Sie machen sich mit zahlreichen steuerlichen Vorschriften und Gesetzen vertraut. Auf diese Weise erschließen sich Ihnen Zusammenhänge, die Ihnen bislang ein Buch mit 7 Siegeln waren.

 

Im Vergleich zum ElsterFormular ist die Nutzung von professioneller Software (von WISO oder anderen Herstellern) viel einfacher da Sie hier für wenig Geld gute Hilfe bekommen. Diese Hilfe fehlt bei ElsterFormular. Dafür ist ElsterFormular kostenlos.

 

Diese Artikel könnten ebenfalls interessant für Sie sein:

 

Alles zu ElsterFormular

 

Zum Test der WISO Software zur Steuererklärung

Nur wer sich bei den Besten bedient, wird auch bestens bedient - mit einer ordentlichen Steuerrückzahlung.

 

Am besten klappt´s mit den richtigen Profitipps. Wie's gehen kann, zeigt unser kleines "Steuer-Kochbuch"...

 

Jetzt clever Steuern sparen wie Peter

WISO Software ist empfehlenswert

Der deutsche Softwarespezialist buhl gehört mit der WISO Software zu den führenden Anbietern in Europa. Die WISO Software erscheint unter dem Titel WISO Steuer Sparbuch jedes Jahr in einer neuen Version - schließlich sind die zahlreichen Neuerungen und Modifikationen der Einkommensteuergesetze und -richtlinien angemessen zu berücksichtigen. Für das Steuerjahr 2014 benötigen Sie die Softwareversion 2015. Der Preis der WISO Software liegt in etwa gleich mit den Verkaufspreisen von Konkurrenzprogrammen, wie zum Beispiel dem Programm TAXMAN von Lexware oder der Software SteuerSparErklärung von Wolters Kluwer Deutschland, ist jedoch nicht immer erste Wahl.

 

Für Angestellte ist die Software empfehlenswert. Rentnern und Selbstständigen empfehlen wir den Griff zum Programm TAXMAN.

Mehr dazu lesen Sie in unserem Steuersoftware-Test

 

Keine schwerwiegenden Fehler

Traurig, aber wahr: Viele Steuerprogramme von kleineren Anbietern sind nicht fehlerfrei. Diese Steuerprogramme finden Sie in unserem Test erst gar nicht. Dies liegt vor allem an der Komplexität des deutschen Steuerrechts. Es kann schnell passieren, dass Programmierer Regelungen falsch verstehen oder schlicht vergessen, bestimmte, steuerrelevante Sachverhalte zu berücksichtigen. In dieser Hinsicht sind Sie mit der WISO Steuersoftware und den anderen Lösungen aus unserem Test auf der sicheren Seite. Bislang fielen bei diesen Programmen keine gravierenden Fehler auf. Es erscheint vor dem Hintergrund des großen Renommees der gleichnamigen ZDF-Fernsehsendung auch unwahrscheinlich, dass beim Programmieren der WISO Software Nachlässigkeiten oder fachliche Unsicherheiten auftreten.

Alle wichtigen Steuerprogramme im Vergleich: WISO Software, TAXMAN, SteuerSparErklärung, smartsteuer und mehr!

 

Hier geht es zum Steuersoftwarevergleich

Auch die folgenden Features der WISO Software überzeugen Nutzer: 

  • Unkomplizierte Benutzerführung
  • Wahl zwischen dem Ausfüllen der Einkommenssteuererklärung in Form eines Interviews oder in eigener Regie
  • leicht verständliche Videos, die zahlreiche steuerliche Sachverhalte anschaulich erklären

 

Auch für Anfänger geeignet

Sogar wenn Sie sich noch niemals mit dem Thema Einkommensteuererklärung näher beschäftigt geschweige denn ein Steuerformular selbst ausgefüllt haben, kommen Sie mit der WISO Software ohne Probleme zurecht. In diesem Fall ist es empfehlenswert, sich für die Interview-Form zu entscheiden. Dabei beantworten Sie Fragen zu Ihrem Einkommen und zu Ihren steuerlichen Verhältnissen. Auf dieser Basis erfolgt dann automatisch das Ausfüllen Ihrer Einkommensteuererklärung - einfacher geht es wirklich nicht. Wenn Sie dagegen bereits über Erfahrung mit dem Anfertigen einer Einkommensteuererklärung haben, wählen Sie den direkten Weg. Sie füllen dann mit der Unterstützung der WISO Software Ihre Einkommensteuererklärung unmittelbar aus und sparen so eine Menge Zeit.

 

Steuerwissen auf unterhaltsame Art vermittelt

Wenn Sie jetzt denken, dass es unmöglich ist, steuerliche Sachverhalte spannend zu schildern, liegen Sie daneben. Den kurzweiligen Videos des WISO Steuersparbuchs gelingt dies durchaus. Durch die multimediale Darstellung gewinnt auch sehr trockenes Steuerwissen einen gewissen Unterhaltungswert. Auf diese Weise prägen sich die Inhalte wesentlich besser ein, sodass Sie sich schon nach kurzer Zeit ein gewisses Basiswissen aneignen können.

 

WISO Software: Leider auch Nachteile

Auch wenn die WISO Software mit zu den besseren Steuerprogrammen gehört, die gegenwärtig verfügbar sind, besitzt sie kleinere Mängel. Insbesondere ist zu beanstanden, dass die Begleitliteratur recht knapp gehalten ist. Außerdem verwenden die Hersteller des WISO Sparbuchs trotz aller Bemühungen um Verständlichkeit immer noch zu viele, für den Laien kaum zu verstehende Fachwörter aus dem Steuerrecht. Auch der für Updates erforderliche Registrierungsaufwand fällt negativ auf.

 

Lesen Sie vor Ihrer Kaufentscheidung unseren Steuersoftware-Test