Vordrucke zur Steuererklärung (Arbeitnehmer, Rentner): Hier finden Sie alles!

 

Arbeitnehmer, Rentner, Freiberufler und Selbstständige, die ihre Steuererklärung selbst erstellen, benötigen abhängig von der Art ihrer Einkünfte und Aufwände unterschiedliche Vordrucke zur Steuererklärung.

 

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Steuererklärung nicht über die Vordrucke des Finanzamtes zu machen, sondern entweder eine Steuersoftware zu nutzen oder einen Steuerberater bzw. Lohnsteuerhilfeverein zu beauftragen. Die Gebrauchstauglichkeit der Papierformulare ist nicht zu empfehlen.

 

 

Vordrucke zur Steuererklärung für Arbeitnehmer und Rentner

Hier können Sie die Vordrucke herunterladen

 

Möchten Sie eine Steuererklärung abgeben oder Sie sind dazu verpflichtet, haben Sie als Arbeitnehmer und Rentner die Wahl: Sie können Ihre Steuererklärung in Papierform oder online mithilfe von Steuersoftware abgeben.

 

Entscheiden Sie sich für die unkomplizierte, professionelle Steuersoftware, stellt diese Ihnen alle notwendigen Vordrucke zur Steuererklärung automatisch zur Verfügung und gibt Ihnen ausführliche Hilfe, welchem Zweck jeder einzelne Vordruck dient. Allerdings werden Sie dies kaum merken, da Sie überlicherweis mittels Interview durch die Steuererklärung geführt werden. Das Programm füllt die Vordrucke automatisch aus und übermittelt die Eingaben online an das Finanzamt. Oder Sie drucken sich die Steuererklärung mittels Programm aus und senden es per Post an das Finanzamt.
Professionelle Steuersoftware hilft Ihnen auch, dass Sie keine Steuererstattung verpassen da Tipps angeboten werden. Das machen weder Elster noch die Vordrucke zur Steuererklärung. Wir empfehlen daher, eine Steuersoftware, einen Steuerberater oder einen Lohnsteuerhilfeverein zu nutzen.

 

Ziehen Sie die Abgabe in Papierform vor, erhalten Sie die notwendigen Vordrucke zur Steuererklärung bei den Finanzämtern oder hier. Tipps, welche Steuerformulare Sie im Einzelfall benötigen, finden Sie hier.

 

 

Selbstständige und Freiberufler füllen ihre Vordrucke zur Steuererklärung online aus

Als Freiberufler und Selbstständige haben Sie keine Wahlmöglichkeit, sondern sind verpflichtet, Ihre Steuererklärung online via ELSTER-Schnittstelle abzugeben. Aber auch hier empfehlen wir Ihnen für die Steuererklärung auf einen Steuerberater oder professionelle Steuersoftware zurückzugreifen. Die notwendigen Vordrucke zur Steuererklärung stehen Ihnen in der Steuersoftware zur Verfügung. Das gilt sowohl für Ihre Einkommenssteuererklärung wie auch für die Abgabe von Umsatzsteuererklärungen, Voranmeldungen und Anträgen.

 

Vereinfachte Steuerklärung (bis Steuerjahr 2018)

 

Bis ins Steuerjahr 2018 hatten Arbeitnehmer und Rentner unter bestimmten Umständen die Möglichkeit, eine "Vereinfachte Steuererklärung" abzugeben. Das traf immer dann zu, wenn Sie

  • lediglich Arbeitslohn oder Versorgungsbezüge und arbeitnehmertypische Lohnersatzleistungen wie Elterngeld, Mutterschaftsgeld, Krankengeld oder Arbeitslosengeld bezogen haben.
  • Ihre Werbungskosten und Sonderausgaben beschränken sich auf die allgemeinen Absetzungsmöglichkeiten und
  • Sie sind Alleinstehend oder als Ehepaar zusammen veranlagt.
     

Diese Vereinfachte Steuererklärung ist für die Steuerjahre bis einschließlich 2018 nur in Papierform mit dem dazugehörigen zweiseitigen Vordruck zur Steuererklärung möglich.

Ab dem Steuerjahr 2019 fällt die Vereinfachte Steuererklärung für Arbeitnehmer weg, denn die Steuerverwaltung verzichtet nun auf die die Abfrage der von Dritten übermittelten Daten in der Einkommensteuererklärung.

Diese Vordrucke zur Steuererklärung benötigen Sie

Mit dem Steuerjahr 2019 hat das Bundesministerium für Finanzen den klassischen Mantelbogen abgeschafft. Der bis dato vierseitige Mantelbogen wurde durch einen zweiseitigen Hauptvordruck ersetzt und enthält nun nur noch die Angaben zum Erklärungszweck und die persönlichen Daten.  

 

Allerdings gibt es eine ganze Reihe von Anlagen, die Sie ausfüllen sollten und die dazu dienen, Erklärungen u.a. über spezielle Einkunftsarten und Ausgaben abzugeben oder besondere Steuervergünstigungen zu beantragen.

 

Alle Vordrucke finden Sie hier