Anzeige

Günstige Steuersoftware: Lösungen im Vergleich

steuern.de Redaktion
Zuletzt aktualisiert:
20. November 2020
Lesedauer:
3 Minuten

Diese Auswahl an günstiger Steuersoftware bietet durchweg ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Alle hier vorgestellten Lösungen sind leicht zu bedienen, sicher und schnell in der Anwendung.

Mit einer Steuersoftware erstellen Sie Ihre Steuererklärung schneller, sicherer und einfacher. Welche ist die richtige für Sie? Steuern.de-Nutzer haben fünf Programme bewertet.

Steuerbot: Modernes Design und hohe Nutzerzufriedenheit

Mit Steuerbot erstellen Sie Ihre Steuererklärung ganz einfach per Chat. So wird die Steuererklärung zur Leichtigkeit: Ein Chat-Bot führt sie im Frage-Antwort-Spiel durch die Erklärung. Fast so, wie ein Steuerberater – nur eben per Smartphone. Mittlerweile erlaubt die App auch die Steuererklärung für Rentner. In den AppStores ist Steuerbot übrigens aktuell die am besten bewertete Steuer-App (Stand Januar 2021)!

Wir sind begeistert und können Steuerbot allen empfehlen, die einen eher einfachen Steuerfall haben.

Quicksteuer 2021: Unser Preis-Leistungs-Tipp.

Quicksteuer 2021 ist unser Preis-Leistungs-Tipp. Die Software ist für die schnelle Erstellung einer Steuererklärung geeignet, ist zuverlässig und sicher. QuickSteuer ist eher für einfache Steuerfälle gedacht, bietet jedoch zusätzlich viele Tipps und Steuer-Wissen an. Der Leistungsumfang ist etwas größer als beim kostenlosen Steuerbot, was den immer noch sehr günstigen Preis rechtfertigt.

Wer keine zusätzlichen Einkünfte hat und die Steuererklärung schnell und einfach erstellen möchte, ist mit QuickSteuer gut bedient.

Quicksteuer 2021

jetzt nur 14,99 €

- unkompliziert, verständlich und nutzerfreundlich

- gute Steuertipps und Hilfen

- praktischer Belegmanager

Steuerbot

29,95 € (kostenlos, wenn < 100 € Rückerstattung)

- modernes Design und gute Nutzerführung

- innovativ: Steuererklärung per Chat

- die mobile Steuererklärung als App

smartsteuer

34,99 €

- Testsieger beim Steuersoftware-Test

- bis zu fünf Steuererklärungen möglich - auch für Familienmitglieder!

- für alle Betriebssysteme geeignet

Am besten geht es mit einer Steuersoftware

Mit einer Steuersoftware erstellen Sie Ihre Steuererklärung schneller, sicherer und einfacher. Welche ist die richtige für Sie? Die Steuern.de-Nutzer:innen haben verschiedene Programme für unseren Vergleich bewertet.

Zum Steuersoftwaretest

Günstige Steuersoftware für Selbstständige, Gewerbetreibende und Vermieter

Sofern Sie Einkünfte aus Selbstständiger Arbeit haben, sollten Sie lieber zu Quicksteuer Deluxe oder smartsteuer greifen, da die günstige Basis-Variante keine EÜR und Gewerbesteuererklärung beinhaltet.

Smartsteuer ist zwar etwas teurer als die Basis-Programme, bietet jedoch das gesamte Spektrum an und ist auch für Selbstständige und Gewerbetreibende geeignet. 

 

Gute Steuersoftware kann auch günstig sein

In unserem ausführlichen Steuersoftware-Vergleich sehen Sie, dass fast alle Lösungen zufriedenstellend arbeiten. Generell gilt: Bei den günstigen Lösungen liegt weniger Begleitliteratur bei und in der Regel sind die Multimediainhalte reduziert. Eine EÜR ist mit diesen Versionen auch nicht möglich - dafür bieten viele Hersteller Upgrades an.


Finden Sie die beste Steuersoftware

Mit einer Steuersoftware machen Sie die Steuererklärung schneller, sicherer und bekommen mehr Geld zurück. Diese Programme passen zu Ihnen.

zum Steuersoftwaretest

Lohnsteuerhilfevereine und Steuerberater:innen in Ihrer Nähe

In unserem Steuerberaterverzeichnis finden Sie kompetente Hilfe bei schwierigen Steuerfällen.